Filmszene aus "Meine schöne innere Sonne" | Bild: Pandora

Meine schöne innere Sonne

Und plötzlich hören wir die Liebe: Juliette Binoche in einem poetischen Film.

Filmszene aus "Meine schöne innere Sonne" | Bild: PandoraFR 2017 - Originaltitel: Un beau soleil intérieur - Regie: Claire Denis - Darsteller: Juliette Binoche, Gérard Depardieu - FSK: 12 - Länge: 94 min.

 

 


"Einer der allerschönsten Filme dieses Jahres." FAZ

Umgeben von Menschen und trotzdem allein. Isabelle (Juliette Binoche) lebt das Leben eines Singles in der Großstadt Paris. Sie ist eine Frau mit Vergangenheit – stark und unabhängig, als Künstlerin anerkannt, aber dafür wenig erfolgreich, wenn es um die Liebe geht. Ihre Suche nach der wahren Liebe scheitert immer wieder. Zu groß scheint die Kluft zwischen dem, was Frauen wollen und Männer bereit sind zu geben. In ihrer Ratlosigkeit erhofft sich Isabelle ausgerechnet von einem Wahrsager (Gérard Depardieu) die Antwort auf die Frage, die sie mehr als alles andere beschäftigt – gibt es die Liebe fürs Leben oder ist sie nur eine Utopie?

Mit MEINE SCHÖNE INNERE SONNE hat sich Claire Denis an ihre erste romantische Komödie gewagt, die sowohl vom französischen Kinopublikum als auch von der Kritik mit Begeisterung aufgenommen wurde. Juliette Binoche spielt kongenial eine starke und zugleich verletzliche Frau in ihren besten Jahren, die ihr Glück sucht. Unterstützt wird sie dabei von einem starken männlichen Ensemble, allen voran Gérard Depardieu in einem kurzen aber unvergesslichen Auftritt.

Zur Filmhomepage: > Weiter


Heute, Mi, 24.01. im Kino

CINEMA:

Filmszene aus "Coco" | Bild: Disney
Coco (2D):
13:45 Uhr

Filmszene aus "Die dunkelste Stunde" | Bild: UPI
Die dunkelste Stunde:
17:00 | 19:30 Uhr

Filmszene aus "Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft" | Bild: Sony
Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft:
13:00 | 15:00 Uhr

Filmszene aus "Hot Dog" | Bild: Warner
Hot Dog:
15:45 | 18:00 | 20:15 Uhr

UNION:

Filmszene aus "Born in China" | Bild: Disney
Born in China:
13:30 Uhr

Filmszene aus "Das Leuchten der Erinnerung" | Bild: Concorde
Das Leuchten der Erinnerung:
18:45 Uhr

Filmszene aus "Dieses bescheuerte Herz" | Bild: Constantin
Dieses bescheuerte Herz:
19:15 | 20:45 Uhr

Filmszene aus "Ferdinand" | Bild: -1
Ferdinand (2D):
15:15 Uhr

Filmszene aus "Jumanji - Willkommen im Dschungel" | Bild: Sony
Jumanji - Willkommen im Dschungel (2D):
21:15 Uhr

Filmszene aus "Loving Vincent" | Bild: Weltkino
Loving Vincent:
14:30 | 17:15 Uhr

Filmszene aus "Wonder Wheel" | Bild: Warner
Wonder Wheel:
16:30 Uhr


Newsletter

Der Altstadtkino-Ingolstadt-Newsletter mit aktuellen Informationen zum Kinoprogramm und vielen anderen Veranstaltungen im Union und Cinema! Tragen Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie anschließend auf "Eintragen". Natürlich jederzeit kündbar!

Ihre E-Mail Adresse: