Filmszene aus "Der Himmel über Berlin" | Bild: StudioCanal

Der Himmel über Berlin

Wim Wenders Stiftung hat ein umfangreiches Restaurierungsprojekt gestartet, um den Film bis ins Detail neu aufzubereiten.

Filmszene aus "Der Himmel über Berlin" | Bild: StudioCanalDE/FR 1987 - Regie: Wim Wenders - Darsteller: Bruno Ganz, Solveig Dommartin - FSK: 6 - Länge: 127 min.

 

 


Die Engel Damiel und Cassiel wandern durch das geteilte Berlin, beobachten die Menschen und lauschen ihren Gedanken. Als Damiel sich in die Trapezkünstlerin Marion verliebt, erwächst in ihm das Verlangen, selbst Mensch zu werden. Er gibt seine Unsterblichkeit auf, um das zu erleben, was Engeln vorenthalten bleibt: die irdische Existenz und die sinnliche Erfahrung des Menschseins ...

DER HIMMEL ÜBER BERLIN markiert Wenders’ „Heimkehr“ und war nach 8 Jahren in den USA sein erster Film in Deutschland, wurde mehrfach ausgezeichnet, darunter die Goldene Palme, der Europäische Filmpreis und der Bayerische Filmpreis für die Beste Regie und avancierte weltweit zum absoluten Kultfilm.


Heute, Mi, 24.10. im Kino

CINEMA:

Filmszene aus "Der Vorname" | Bild: Constantin
Der Vorname:
16:00 | 18:00 | 20:00 Uhr

Filmszene aus "Die Unglaublichen 2" | Bild: Disney
Die Unglaublichen 2:
14:30 | 17:00 | 19:30 Uhr

Filmszene aus "Pettersson und Findus - Findus zieht um" | Bild: Central
Pettersson und Findus - Findus zieht um:
14:00 Uhr

UNION:

Filmszene aus "25 km/h" | Bild: Sony
25 km/h:
16:00 Uhr

Filmszene aus "Ballon" | Bild: Studio Canal
Ballon:
20:30 Uhr

Filmszene aus "Girl" | Bild: DCM
Girl:
18:30 Uhr

Filmszene aus "Nanouk" | Bild: NeueVisionen
Nanouk:
16:30 Uhr

Filmszene aus "Venom" | Bild: Sony
Venom:
18:15 | 20:45 Uhr


Newsletter

Der Altstadtkino-Ingolstadt-Newsletter mit aktuellen Informationen zum Kinoprogramm und vielen anderen Veranstaltungen im Union und Cinema! Tragen Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie anschließend auf "Eintragen". Natürlich jederzeit kündbar!

Ihre E-Mail Adresse: