Filmszene aus "Camino a La Paz" | Bild: imFilm

Camino a La Paz

Ein warmherziges Roadmovie.

Filmszene aus "Camino a La Paz" | Bild: imFilmAR 2015 - Regie: Francisco Varone - Darsteller: Rodrigo De la Serna, Ernesto Suarez - FSK: 0 - Länge: 92 min.

 

 


Hier begeben sich der ziellose Sebastián (35) und der alte Moslem Jalil auf eine 3.000 Km lange Reise von Buenos Aires nach La Paz begeben – umrahmt von unerwarteten Ereignissen prallen diese beiden Charaktere aufeinander, nerven sich, und finden schließlich doch zueinander – und zu sich selbst.

Der Film ist eine unterhaltsame Geschichte darüber, dass es uns weiter bringt, uns von Toleranz und innerer Stärke statt unseren Ängsten leiten zu lassen. Und nebenbei zeigt der Film eine unaufgeregte, freundliche islamische Kultur im südamerikanischen Alltag.

„Ein amüsantes Roadmovie mit skurrilen Situationen und ganz viel Tiefgang“ Joachim van Eickels, Organisator des Kirchlichen Filmfestivals


Heute, Mi, 24.10. im Kino

CINEMA:

Filmszene aus "Der Vorname" | Bild: Constantin
Der Vorname:
16:00 | 18:00 | 20:00 Uhr

Filmszene aus "Die Unglaublichen 2" | Bild: Disney
Die Unglaublichen 2:
14:30 | 17:00 | 19:30 Uhr

Filmszene aus "Pettersson und Findus - Findus zieht um" | Bild: Central
Pettersson und Findus - Findus zieht um:
14:00 Uhr

UNION:

Filmszene aus "25 km/h" | Bild: Sony
25 km/h:
16:00 Uhr

Filmszene aus "Ballon" | Bild: Studio Canal
Ballon:
20:30 Uhr

Filmszene aus "Girl" | Bild: DCM
Girl:
18:30 Uhr

Filmszene aus "Nanouk" | Bild: NeueVisionen
Nanouk:
16:30 Uhr

Filmszene aus "Venom" | Bild: Sony
Venom:
18:15 | 20:45 Uhr


Newsletter

Der Altstadtkino-Ingolstadt-Newsletter mit aktuellen Informationen zum Kinoprogramm und vielen anderen Veranstaltungen im Union und Cinema! Tragen Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie anschließend auf "Eintragen". Natürlich jederzeit kündbar!

Ihre E-Mail Adresse: