Filmszene aus "Gegen den Strom" | Bild: Pandora

Gegen den Strom

LUX Filmpreis! Eine scharfzüngigen Komödie vor der atemberaubenden Kulisse Islands.

Filmszene aus "Gegen den Strom" | Bild: PandoraIS/UA/FR 2018 - Regie: Benedikt Erlingsson - Darsteller: Halldóra Geirharðsdóttir, Jóhann Sigurðarson - FSK: 6 - Länge: 101 min.

 

 


Halla ist fünfzig und eine unabhängige Frau. Doch hinter der Fassade einer gemächlichen Routine führt sie ein Doppelleben als leidenschaftliche Umweltaktivistin. Bekannt unter dem Decknamen „Die Bergfrau“ bekämpft sie heimlich in einem Ein-Frau-Krieg die nationale Aluminiumindustrie. Mit ihren riskanten Aktionen gelingt es ihr, die Verhandlungen zwischen der isländischen Regierung und einem internationalen Investor zu stoppen. Doch dann bringt die Bewilligung eines fast schon in Vergessenheit geratenen Adoptionsantrags Hallas gradlinige Pläne aus dem Takt. Entschlossen plant sie ihre letzte und kühnste Aktion als Retterin des isländischen Hochlands.

Bereits mit seinem großartigen Debüt „Von Menschen und Pferden“ erregte Benedikt Erlingsson international Aufmerksamkeit. Nun ist der isländische Regisseur zurück mit einer ebenso knochentrockenen wie politisch scharfzüngigen Komödie. Die Inszenierung der atemberaubenden Kulisse Islands ist betörend und die Hauptdarstellerin Halldóra Geirharðsdóttir eine Wucht.

Pressestimmen "Getragen von einer unwiderstehlichen Halldóra Geirharðsdóttir ist GEGEN DEN STROM ein Riesenvergnügen." Screen Daily

"Ein intelligenter Feelgood-Film, dem es gelingt, globale Probleme mit einer großen Portion Humor anzupacken." Variety

"Dieser wunderbare Film ist ein Publikumsfilm im besten Sinne: Eine mit traumhafter Sicherheit erzählte Geschichte über Solidarität und die Stärke der Frauen sowie ein Mix aus der Lakonie von Jarmusch und des magischen Realismus eines Kusturica." mediabiz.de

"Ein Juwel des Irrwitzes." La Première

Zur Filmhomepage: > Weiter

"Gegen den Strom" läuft im Union.
Do, 17.01.Fr, 18.01.Sa, 19.01.So, 20.01.Mo, 21.01.Di, 22.01.Mi, 23.01.
     
Zur Reservierung:

So, 20.01.2019 um 16:00:00

     
Reservierungen: 0841 / 99 343 999 (Cinema + Union)


Heute, Sa, 19.01. im Kino

CINEMA:

Filmszene aus "Aquaman" | Bild: Warner
Aquaman (2D):
22:15 Uhr

Filmszene aus "Der kleine Drache Kokosnuss 2" | Bild: DCM
Der kleine Drache Kokosnuss 2:
Uhr

Filmszene aus "Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld!" | Bild: 24Bilder
Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld!:
Uhr

Filmszene aus "Glass" | Bild: Disney
Glass:
22:30 Uhr

Filmszene aus "Immenhof" | Bild: Concorde
Immenhof:
Uhr

Filmszene aus "Maria Stuart, Königin von Schottland" | Bild: UPI
Maria Stuart, Königin von Schottland:
Uhr

UNION:

Filmszene aus "100 Dinge" | Bild: Warner
100 Dinge:
20:45 Uhr

Filmszene aus "Bohemian Rhapsody" | Bild: Fox
Bohemian Rhapsody:
21:00 Uhr

Filmszene aus "Colette" | Bild: DCM
Colette:
Uhr

Filmszene aus "Der Grinch" | Bild: UPI
Der Grinch (2D):
Uhr

Filmszene aus "Der Junge muss an die frische Luft" | Bild: Warner
Der Junge muss an die frische Luft:
Uhr

Filmszene aus "Die Frau des Nobelpreisträgers" | Bild: Fox
Die Frau des Nobelpreisträgers:
Uhr

Filmszene aus "Tabaluga - Der Film" | Bild: Sony
Tabaluga - Der Film:
Uhr


Newsletter

Der Altstadtkino-Ingolstadt-Newsletter mit aktuellen Informationen zum Kinoprogramm und vielen anderen Veranstaltungen im Union und Cinema! Tragen Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie anschließend auf "Eintragen". Natürlich jederzeit kündbar!

Ihre E-Mail Adresse: