Filmszene aus "Fair Traders" | Bild: RealFiction

Fair Traders

Zeigt drei Persönlichkeiten aus drei Generationen, die in der Schweiz, in Deutschland, Tansania und Indien alternative Ideen umsetzen und Nachhaltigkeit als Versprechen für die Zukunft einlösen.

Filmszene aus "Fair Traders" | Bild: RealFictionCH 2018 - Regie: Nino Jacusso - Darsteller: Doku - FSK: 0 - Länge: 93 min.

 

 


Wirtschaften muss auch fair gehen! Das dachten sich die drei Persönlichkeiten dieses Films und begannen sich neu zu orientieren. Sina Trinkwalder, früher Leiterin einer Marketing-Agentur, fertigt heute Zero-Waste-Kleidung mit Angestellten, die auf dem Arbeitsmarkt kaum eine Chance hätten. Der Textilingenieur Patrick Hohmann leitet zwei Großprojekte in Indien und Tansania für die Herstellung von Biobaumwolle, die er direkt vor Ort betreut und unterstützt.

Und die ehemalige Pädagogin Claudia Zimmermann betreibt jetzt einen Biohof mit angeschlossenem Dorfladen in der Schweiz und engagiert sich gegen Food Waste. Die drei UnternehmerInnen befinden sich in den unterschiedlichsten Stadien ihres Lebens und ihrer beruflichen Laufbahn. Doch eins vereint sie: die tagtägliche Bemühung faire Arbeitsbedingungen und nachhaltige Produktion mit dem Kostendruck der freien Marktwirtschaft zu vereinen und zu zeigen, dass es möglich ist Erfolg und Wirtschaftlichkeit ethisch und fair zu gestalten.

Im inspirierenden Film FAIR TRADERS zeigt der renommierte Regisseur Nino Jacusso die Philosophie und Arbeit dieser drei Akteure des freien Markts und macht sie emotional miterlebbar – engagiertes Kino mit starken Bildern, das Mut macht, aktiv an der fairen Gestaltung unserer Zukunft teilzunehmen.

Pressestimmen

"Drei Menschen, drei Schicksale, drei verschiedene Wege, die Mut machen. Mut zur Veränderung, Mut zum Widerspruch. Gerade für junge Leute, wobei auch ältere Schülerinnen und Schüler eingeschlossen sind, dürfte der Film interessant sein in seinem optimistischen Streben nach gerechteren Produktions- und Arbeitsbedingungen überall auf der Welt." Programmkino.de

"Mit stimmigen Bildern porträtiert der Filmemacher seine Protagonist*innen sowie die Produktionsabläufe, zeigt aber auch die immer wiederkehrenden Schwierigkeiten und Widerstände, sowie hin und wieder aufkeimende Selbstzweifel. Am Ende ist FAIR TRADERS dennoch vor allem ein Manifest für eine bewusste und faire marktwirtschaftliche Zukunftsgestaltung im Sinne sämtlicher beteiligter Menschen und einer nachhaltigen ökologischen Entwicklung." Indiekino

"Nino Jacusso schafft es, einem die Philosophie der Geschäftsleute nahezubringen, unaufgeregt und ohne Pathos. Auch wenn keine neuen Ansätze aufgezeigt werden, bietet "Fair Traders" einen Gegenentwurf zum Raubtierkapitalismus – ein Plädoyer für eine bessere Zukunft." tip Berlin

"Bewundernswert." TV Spielfilm

Zur Filmhomepage: > Weiter


Heute, Mi, 24.07. im Kino

CINEMA:

Filmszene aus "Der König der Löwen" | Bild: Disney
Der König der Löwen (2D):
15:00 | 17:30 | 20:00 Uhr

Filmszene aus "Pets 2" | Bild: Universal
Pets 2 (2D):
13:45 | 15:45 Uhr

Filmszene aus "Spider-Man: Far From Home" | Bild: Sony
Spider-Man: Far From Home (2D):
17:45 | 20:15 Uhr

UNION:

Filmszene aus "Ausgeflogen" | Bild: Filmagentinnen
Ausgeflogen:
19:00 Uhr

Filmszene aus "Made in China" | Bild: NeueVisionen
Made in China:
16:00 | 17:00 | 20:30 Uhr

Filmszene aus "Rocketman" | Bild: Paramount
Rocketman:
18:00 | 20:45 Uhr


Newsletter

Der Altstadtkino-Ingolstadt-Newsletter mit aktuellen Informationen zum Kinoprogramm und vielen anderen Veranstaltungen im Union und Cinema! Tragen Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie anschließend auf "Eintragen". Natürlich jederzeit kündbar!

Ihre E-Mail Adresse: