Der Bauer und sein Prinz

Prinz Charles und seine Vision von der ökologischen Landwirtschaft...

Der Film zeigt einen Prinzen, der die Vision hat, die Welt ökologisch zu ernähren und die geschundene Natur zu heilen. Dieses Ziel verfolgt er mit seinem charismatischen Farmmanager David Wilson jetzt schon seit 30 Jahren. Die einmalige Zusammenarbeit der Beiden beweist mit poetisch eindrücklichen Bildern, wie ökologische Landwirtschaft funktioniert und welchen Nutzen und welche Heilkraft von ihr ausgeht. Bertram Verhaag beobachtete die beiden Visionäre mehr als fünf Jahre durch alle Jahreszeiten hindurch.

„Sieht so das Paradies aus? Bertram Verhaag entführt uns mit oppulenten poetischen Bildern nach Südengland auf die Ökologische Farm von Prinz Charles. Sie müssen nach dem Ansehen dieses Films gefasst sein, vielen Vorurteilen lebewohl sagen zu müssen. Vorurteile gegenüber Prinz Charles und gegenüber ökologischer Landwirtschaft.“ (ehp Juni 2013)

„Preisgekrönte Doku über ein britisches Paradies, das man sofort besuchen möchte.“ B.Z.

„Die charmante Dokumentation von Bertram Verhaag weckt nicht nur neue Sympathien für Prinz Charles, sondern lehrt den Zuschauer auch einiges über intelligente nachhaltige und ökologische Landwirtschaft frei von Chemie und Giften.“ Berliner Zeitung

Deutschland 2014 - R: Bertram Verhaag - D: Doku - FSK: 0 - L: 84 min.

Filmplakat zu "Der Bauer und sein Prinz" | Bild: barnsteiner-film

"Der Bauer und sein Prinz" läuft im Union.

So, 25.09
12.15
Reservierung: 0841 / 99 343 999 | Online-Reservierung: auf eine Spielzeit klicken.

Szenenbild aus "Der Bauer und sein Prinz" | Bild: barnsteiner-film

Der Bauer und sein Prinz

Szenenbild aus "Der Bauer und sein Prinz" | Bild: barnsteiner-film

Der Bauer und sein Prinz