Der Mauretanier

Nach dem Bestseller: "Guantánamo-Tagebuch".

Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 wird der Mauretanier Mohamedou Ould Slahi von den US-Behörden verhaftet. Er wird verdächtigt, die Terroristen, die die gekaperten Flugzeuge in das World Trade Center steuerten, unterstützt oder gar angeworben zu haben. Jahrelang sitzt er ohne Anklage und Gerichtsverfahren im Gefangenenlager Guantánamo Bay ein. Die Anwältin Nancy Hollander nimmt sich allen Anfeindungen zum Trotz des Falls an und vertieft sich in die Materie, um dem zuständigen Militärstaatsanwalt Paroli zu bieten.

GB/US 2021 - R: Kevin Macdonald - D: Tahar Rahim, Benedict Cumberbatch - FSK: noch nicht bewertet - L: 130 min.

Filmplakat zu "Der Mauretanier" | Bild: Tobis

Aktuell gibt es keine Spieltermine für diesen Film. Bitte schauen Sie bald wieder vorbei.