Linoleum

Das All und all das

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in Camerons Garten liegen, macht er das, was er am besten kann: Er baut in der Garage eine Mondrakete und lässt seinen Kindheitstraum von der Astronautenkarriere wieder aufleben. Das ist der Beginn einer skurrilen und emotionalen Reise.

US-Regisseur Colin West vereint ein fantastisches Ensemble rund um Comedy-Star Jim Gaffigan, der in einer Doppelrolle brilliert. In weiteren Rollen sind u. a. Rhea Seehorn (Better Call Saul), Tony Shalhoub (Monk, The Marvelous Mrs. Maisel) und Katelyn Nacon (The Walking Dead) zu sehen.

US 2024 - R: Colin West - D: Jim Gaffigan - L: 101 min. - FSK: 12
FSK-Deskriptoren: Bedrohung, Diskriminierung, Gewalt

Filmplakat zu "Linoleum" | Bild: Camino

"Linoleum" läuft im Union.

Do, 22.02 Fr, 23.02 Sa, 24.02 Mo, 26.02 Di, 27.02 Mi, 28.02
15.15
15.00
15.15
15.15
15.00
15.15
Reservierung: 0841 / 99 343 999 | Online-Reservierung: auf eine Spielzeit klicken. | Erläuterung zu den Sprachversionen: "OmU" bedeutet "Originalfassung mit Untertiteln". "OV" bedeutet: Originalfassung.

Szenenbild aus "Linoleum" | Bild: Camino

Linoleum

Szenenbild aus "Linoleum" | Bild: Camino

Linoleum

Szenenbild aus "Linoleum" | Bild: Camino

Linoleum